Milde Strafe für Ibrahimovic

Aufmacherbild
 

PSG-Superstar Zlatan Ibrahimovic wird von der UEFA für ein CL-Spiel gesperrt. Der schwedische Goalgetter hatte im Achtefinal-Rückspiel bei Chelsea (2:2 n.V.) bereits nach 31 Minuten wegen Foulspiels Rot gesehen und fehlt nun im Viertelfinal-Hinspiel am 14./15. April. Teamkollege Serge Aurier könnte nach Schiedsrichter-Beleidigung erst im Halbfinae wieder mitwirken. Der Ivorer hatte nach dem Spiel am 11. März auf Facebook ein beleidigendes Video gegen Referee Björn Kuipers (NED) gepostet.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen