Milde Strafe für Ibrahimovic

Aufmacherbild

PSG-Superstar Zlatan Ibrahimovic wird von der UEFA für ein CL-Spiel gesperrt. Der schwedische Goalgetter hatte im Achtefinal-Rückspiel bei Chelsea (2:2 n.V.) bereits nach 31 Minuten wegen Foulspiels Rot gesehen und fehlt nun im Viertelfinal-Hinspiel am 14./15. April. Teamkollege Serge Aurier könnte nach Schiedsrichter-Beleidigung erst im Halbfinae wieder mitwirken. Der Ivorer hatte nach dem Spiel am 11. März auf Facebook ein beleidigendes Video gegen Referee Björn Kuipers (NED) gepostet.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen