Neuer Vertrag für Schinkels

Aufmacherbild
 

Kein Spieler, sondern ein Experten-Transfer: Frenkie Schinkels verlässt den ORF per sofort und heuert bei Puls 4 an. Das gab Kathrin Zechner, die TV-Direktorin der Küniglberger am Dienstag bekannt. Schinkels soll beim Privatsender einen exklusiven Drei-Jahres-Vertrag unterschrieben haben, bei dem der ORF nicht mithalten konnte. "Ein klassischer Transfer, leider ohne Ablöse", so Zechner. Puls 4 überträgt ab dieser Saison die UEFA Champions League.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen