Schalker Duo fällt für UCL aus

Aufmacherbild

Der FC Schalke 04 muss im abschließenden Gruppenspiel der Champions League auf zwei Stützen verzichten. Innenverteidiger Kyriakos Papadopoulos und Flügelflitzer Ibrahim Afellay fallen verletzungsbedingt für das Auswärtsspiel bei HSC Montpellier aus. Der Grieche laboriert an Knieproblemen, während für den Niederländer ein Einsatz nach überstandenem Muskelfaserriss zu früh käme. Schalke setzt trotzdem alles auf einen Sieg, da es für die "Knappen" um den Gruppensieg geht.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen