Mancini kritisiert sein Team

Aufmacherbild

"Wenn wir in der Champions-League weiterkommen wollen, dann müssen wir besser werden," sagt Citys-Trainer Mancini. Der Italiener ist mit der Leistung seines Teams im CL-Spiel gegen Dortmund (1:1) nicht zufrieden. "Wir hätten drei oder vier Gegentore verdient", so der Meistertrainer. Dass es nicht so weit gekommen ist, ist dem englischen Nationalkeeper Joe Hart zu verdanken. "Er spielte sehr, sehr gut", meint der Ex-Inter-Trainer. City hat nun den ersten Punkt und ist Dritter in Gruppe D.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen