Dolmetscher macht Klopp Probleme

Aufmacherbild
 

Eine Pressekonferenz der etwas anderen Art erlebte BVB-Trainer Jürgen Klopp vor dem Champions-League-Spiel bei Zenit St. Petersburg. Immer wieder fiel der Dolmetscher Klopp mit seiner Übersetzung ins Wort und zeigte sich wahrlich nicht als Fußballfachmann. Klopp nahm es mit Humor: "Ich hoffe es ist wenigstens die Hälfte rübergekommen, bei der Übersetzung eines Menschen, der CL scheinbar noch nie gesehen hat. Wir sind besser vorbereitet als der Dolmetscher. Was aber auch nicht schwer ist."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen