Salzburg ohne Ilsanker in Baku

Aufmacherbild
 

Stefan Ilsanker muss länger aussetzen, als zunächst gedacht. Der Teamspieler, der beim 5:0 der "Bullen" über Wiener Neustadt geschont wurde, steht mit einer Zehenverletzung weiterhin nicht im Mannschaftstraining und wird auch am Dienstag die Reise zum CL-Quali-Hinspiel nach Baku nicht antreten. Nils Quaschner könnte hingegen zu seinem ersten CL-Einsatz kommen. Alan ist gesperrt, der 20-Jährige ist eine Option. "Es ist beruhigend, ihn im Kader zu haben", lobt Trainer Adi Hütter in den "SN".

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen