Ibrahimovic zwei Spiele gesperrt

Aufmacherbild
 

Nach seinem Ausschluss beim Champions-League-Achtelfinale gegen Valencia wird Zlatan Ibrahimovic von der UEFA für zwei Europacup-Partien gesperrt. Der Schwede sah beim 2:1-Sieg von Paris St. Germain in Valencia in der Nachspielzeit nach einem Tritt gegen Valencia-Verteidiger Guardado die Rote Karte. Durch die Sperre fehlt er im Rückspiel am 6. März, sowie, im Falle des Aufstiegs von PSG, auch im ersten Viertelfinalmatch. Die Pariser kündigten an, in die Berufung gehen zu wollen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen