Chelsea vor unrühmlichem Rekord

Aufmacherbild
 

Chelsea könnte der erste Titelverteidiger der Champions League sein, der in der Gruppenphase scheitert. Geht das direkte Duell um Platz zwei in Gruppe E bei Juventus (Dienstag, 20:45 Uhr) verloren, stehen die Blues vor dem Aus. In der Liga wartet das Team von Roberto di Matteo schon seit vier Spielen auf einen Sieg. Juventus zeigt sich selbstbewusst: "Wir sind auf dem selben Niveau", so Goalie Gianluigi Buffon. Im Paralellspiel kann Donezk gegen Nordsjälland die Tabellenführung fixieren.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen