Kavlak mit Besiktas weiter

Aufmacherbild
 

Nach dem 2:1 im Hinspiel gewinnt Besiktas Istanbul auch das Rückspiel der Champions-League-Qualifikation gegen Feyenoord Rotterdam. Die Türken, bei denen ÖFB-Legionär Veli Kavlak durchspielt, gewinnen dank dreier Tore von Demba Ba mit 3:1 und ziehen ins Playoff ein. Malmö FF schlägt Sparta Prag 2:0 (Hin: 2:4) und ist dank der Auswärtstorregel weiter. Slovan Bratislava reicht nach dem 2:1 im Hinspiel gegen Tiraspol ein 0:0, Steaua Bukarest setzt sich gegen Aktobe 2:1 (Gesamt: 4:3) durch.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen