Zagreb enttäuscht in Überzahl

Aufmacherbild

In der zweiten Runde der Champions-Leauge-Qualifikation gibt es am Abend ein überraschendes Ergebnis. Kroatiens Rekordmeister Dinamo Zagreb spielt gegen CS Fola Esch im Hinspiel nur 1:1. Die Luxemburger gehen durch Samir Hadji (25.) sogar in Führung, Angelo Henriquez (36.) kann ausgleichen. Trotz Rot gegen Ronny (64.) bringen die Gäste das Remis über die Zeit. Der FC Celtic hat gegen UMF Stjarnan aus Island keine Probleme und siegt durch Tore von Boyata (44.) und Johanesen (56.) mit 2:0.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen