Astana nach Thriller im Playoff

Aufmacherbild
 

FK Astana steht im CL-Playoff! Der kasachische Meister setzt sich in einem dramatischen Rückspiel gegen HJK Helsinki mit 4:3 durch und steigt nach dem 0:0 im Hinspiel auf. Die Finnen (mit Ex-Rapidler Heikkinen) führen bereits 2:0, doch die Gastgeber drehen die Partie durch Tore von Twumasi (44.), Canas (47./E.) und Shomko (56.). Zenelis 3:3 (86./E.) lässt die Finnen schon über den Aufstieg jubeln, doch Postnikovs Tor (93.) sorgt noch für Astanas (ab Minute 71 in Unterzahl) Weiterkommen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen