CL-Quali: Aus für Panathinaikos

Aufmacherbild

Panathinaikos scheitert in der dritten Runde der CL-Qualifikation an Standard Lüttich. Nach einem 0:0 im Hinspiel verlieren die Griechen, bei denen Ex-Sturm-Kicker Gordon Schildenfeld durchspielt, trotz Führung mit 1:2. Auch Maccabi Tel-Aviv fliegt nach einem 2:2 gegen NK Maribor (Hinspiel: 0:1) aus dem Bewerb. BATE Borisov feiert den Aufstieg gegen Debrecen beim 3:1 durch ein Tor von Krivets in der 94. Minute (Gesamt: 3:2) und Lille ist nach einem 1:1 gegen Grasshoppers (Gesamt 3:1) weiter.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen