Rapid kämpft um Duell mit ManUtd

Aufmacherbild
 

Ein Aufstieg gegen Ajax Amsterdam ins CL-Playoff würde sich aus Rapid-Sicht in mehrerlei Hinsicht auszahlen. Neben einer Prämie von drei Millionen Euro würden absolute Kracher warten. Vier der möglichen fünf gesetzten Gegner stehen bereits fest. Es könnte zu einem Duell mit Manchester United, Valencia, Leverkusen oder Sporting kommen. Um den letzten Startplatz unter den Gesetzten kämpfen Shakhtar Donetsk (Hin: 0:0/a vs. Fenerbahce), ZSKA Moskau (Hin: 2:2/h vs. Sparta Prag) bzw. Lazio Rom.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen