Real gewinnt gegen zehn Turiner

Aufmacherbild
 

Real Madrid entscheidet den "Kracher" des 3. Champions-League-Spieltags gegen Juventus mit 2:1 für sich. Ronaldo (4., 29./Elfer) bringt die Gastgeber zwei Mal in Front, Llorente (22.) gleicht zwischenzeitlich aus. Die Turiner verkaufen sich trotz Rot für Chiellini (48.) bis zum Ende gut. Im Parallelspiel fertigt Galatasaray den FC Kopenhagen (ohne Margreitter) 3:1 ab. Einen klaren Sieg feiert Leverkusen in Gruppe A mit dem 4:0 gegen Shakhtar. Manchester United schlägt Real Sociedad 1:0.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen