Eto'o fehlt gegen Atletico

Aufmacherbild
 

Der FC Chelsea muss im Halbfinal-Hinspiel der Champions League gegen Atletico Madrid einen schmerzhaften Ausfall hinnehmen. Stürmer Samuel Eto'o wird aufgrund von leichten Knieproblemen nicht zum Einsatz kommen. Der Kameruner tritt die Reise nach Spanien erst gar nicht an. Mit an Board nach Madrid ist dagegen der angeschlagene Eden Hazard, der seit dem CL-Spiel am 8. April gegen Paris Saint-German kein Match mehr für die Mannschaft von Trainer Jose Mourinho absolviert hat.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen