Astana holt Punkt gegen Atletico

Aufmacherbild

Zum Auftakt des vierten Spieltages der Gruppenphase der Champions League trennen sich der FC Astana und Atletico Madrid mit einem torlosen Remis. Der Tabellenführer der Gruppe C wird nur zu Beginn seiner Favoritenrolle gerecht, dann hält der FC Astana tapfer dagegen, macht die Räume zu und holt sich völlig verdient einen Zähler gegen die harmlosen Spanier. Damit holen sich die Kasachen den zweiten Punkt in der Königsklasse und bleiben in der Champions League in der Astana-Arena unbesiegt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen