Barcelona klagt: "Krautacker"

Aufmacherbild
 

Der FC Barcelona klagt nach der 0:2-Niederlage beim AC Milan im Achtelfinale der Champions League über die Platzverhältnisse. Co-Trainer Jordi Roura bezeichnet den Rasen im San Siro als einen "Krautacker! Es war hart, unseren Spielfluss zu finden." Allerdings habe auch der Gegner seinen Teil an der Pleite beigetragen: "Milan hat einen Plan gehabt. Sie haben viele Spieler hinten reingestellt, mit guter Ordnung und großem Einsatz." Bei 65 Prozent Ballbesitz kam Barca auf nur 2 Torschüsse

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen