Juve dreht Spiel bei ManCity

Aufmacherbild
 

Juventus setzt sich in der CL-Gruppe D zum Auftakt bei Manchester City mit 2:1 durch. Die Hausherren gehen durch ein umstrittenes Eigentor von Chiellini (57.) in Führung, dann treffen Mandzukic (70.) und Morata (80.) zum Dreier für die "Alte Dame". M'Gladbach geht in Sevilla mit 0:3 unter. Banega und Gameiro treffen per Elfer, Letzterer verschießt noch einen, dann schlägt sich Sommer eine Flanke ins eigene Tor. Gruppe C: Benfica schlägt Neuling Astana mit 2:0, Galatasaray-Atletico endet 0:2.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen