ManUnited verliert bei PSV

Aufmacherbild
 

Manchester United verliert zum Auftakt der Champions League bei PSV Eindhoven mit 1:2. Memphis trifft gegen seinen Ex-Klub zur Führung (41.), Moreno (45.) und Narsingh (57.) drehen aber die Partie. Bitter für ManUtd: Luke Shaw erleidet einen Schienbeinbruch. Im Parallelspiel der Gruppe B schlägt Wolfsburg dank Draxler (40.) ZSKA Moskau mit 1:0. In Gruppe A gibt es Favoritensiege. PSG besiegt Malmö mit 2:0 (Di Maria, Cavani), Real Madrid schießt Shakhtar Donetsk mit 4:0 (Ronaldo/3, Benzema) ab.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen