UCL: Milan überrollt Arsenal

Aufmacherbild
 

Der AC Milan hat einen großen Schritt Richtung Champions-League-Viertelfinale gemacht. Die Italiener deklassieren im Achtelfinal-Hinspiel Arsenal mit 4:0 (2:0). Boateng (15.) besorgt mit einem Traumtor die Führung, kurz vor und nach der Pause legt Robinho (38., 49.) dann nach. Den "Gunners" fällt auch in Hälfte zwei bei der Abschiedsvorstellung von Legende Thierry Henry wenig ein. Knapp vor dem Ende gelingt Ibrahimovic (79.) per Elfer das 4:0. Das Rückspiel findet am 6. März in London statt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen