CL: Chelsea ermauert ein Remis

Aufmacherbild

Atletico Madrid und der FC Chelsea trennen sich im Halbfinal-Hinspiel der Champions League mit 0:0. Die Hausherren sind im heimischen Vicente Calderon tonangebend, erspielen sich aber kaum Chancen. Chelsea steht defensiv kompakt, in der Offensive ist von Torres und Co. wenig zu sehen. Auf Seiten der "Blues" müssen Cech (18.) und Terry (73.) verletzt raus. Atleticos Gabi sowie die Chelsea-Akteure Lampard und Mikel verpassen das Rückspiel am 30. April aufgrund einer Gelbsperre.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen