Muskelfaserriss bei Juve-Star

Aufmacherbild

Juventus Turin bangt vor dem Finale in der Champions League gegen den FC Barcelona (6. Juni, 20:45 Uhr) um den Einsatz von Andrea Barzagli. Der 34-jährige Verteidiger zog sich beim 3:1-Heimsieg in der Serie A über den SSC Napoli einen Muskelfaserriss zu und musste ausgewechselt werden. "Barzagli beginnt sofort mit der Behandlung", verkündet die "Alte Dame". Ob es für einen Einsatz in Berlin reicht, sei nicht absehbar. Die Italiener wollen von Tag zu Tag schauen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen