Alaba: "Es ist sehr bitter"

Aufmacherbild

Nach der 0:4-Pleite im Rückspiel gegen Real Madrid ringt Bayerns ÖFB-Legionär David Alaba im Interview mit "Puls4" nach Worten. "Es ist sehr bitter, weil wir uns sehr viel vorgenommen haben", sagt der Wahl-Münchner. "Wenn du durch zwei Standardtore in Rückstand gerätst, ist es sehr schwer, zurück zu kommen." Alaba weiter: "Wir brauchen natürlich ein paar Tage, bis wir den Kopf wieder oben haben. Dann müssen wir nach vorne schauen. Wir haben noch das Pokal-Finale, das wir gewinnen wollen."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen