1 Milliarde Euro für CL-Rechte

Aufmacherbild

Der TV-Anbieter "BT Sport" sichert sich für rund eine Milliarde Euro die Exklusiv-Übertragungsrechte für Großbritannien an der Champions League und der Europa League für drei Jahre. "Das ist das erste Mal, dass ein einziger Sender die exklusiven Live-Rechte aller Spiele beider Wettbewerbe gewonnen hat", teilt der britische Telekom-Riese am Samstag mit. Der Vertrag gilt für die Saisonen 2015/16, 2016/17 und 2017/18. "Sky" hatte sich ebenfalls um die Exklusivrechte beworben.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen