Stimmen zu Rapid - Ried

Aufmacherbild
 

Peter Schöttel (Rapid-Trainer): "Vom Start weg war es ein gutes Spiel von uns. Unser Problem war, dass wir unsere Torchancen nicht genutzt haben. Wir hätten dieses Spiel gewinnen müssen, aber ich kann auch mit dem Punkt leben. Ich hoffe, dass wir uns nach dem geglückten Start in der oberen Tabellenregion festsetzen können."

Thomas Schrammel (Rapid-Verteidiger, Ex-Ried-Spieler): "Kompliment an Thomas Gebauer, er hat unglaublich die Bälle rausgefischt."

Paul Gludovatz (Ried-Trainer): "Mit einer heroischen Leistung ist es uns gelungen, heute gegen diese Power-Mannschaft zu bestehen. Das war in Ordnung."

Thomas Gebauer (Ried-Trainer): "Ich bin momentan sehr gut drauf. Wir arbeiten sehr gut, es macht Spaß, und der Erfolg gibt uns Recht. Wir sind mit dem Remis zufrieden. Es war ein glücklicher Punkt, weil Rapid über 90 Minuten Druck gemacht hat. Wir waren im Kopf nach dem Donnerstagsspiel, das ein echtes Highlight war, doch sehr müde, und nach vorne ging sehr wenig. Ich muss aber den Jungs hinten ein Kompliment machen, sie haben nach dem Ausfall vom Oli Glasner sehr gut gespielt."

Anmerkung: Ried-Kapitän Oliver Glasner erlitt nur eine Platzwunde an der Stirn und gab bereits nach Matchende wieder Interviews im Hanappi-Stadion.

Zum Seitenanfang» Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen