"Wir haben die ganze Partie dominiert"

Aufmacherbild
 

Peter Stöger (Wiener-Neustadt-Trainer):
"Rapid war vielleicht die ein bisschen bessere Mannschaft, gleichzeitig aber auch die glücklichere. Wenn wir unsere Chancen besser genutzt hätten, wäre mehr drin gewesen. Wir trauen uns viele Dinge noch nicht zu, einiges sitzt nicht so, wie ich mir das vorstelle. Es war aber auf jeden Fall ein weiterer Schritt nach vorne."

Peter Schöttel (Rapid-Trainer):
"Wenn man zwei Tore in der Nachspielzeit macht, schaut das natürlich glücklich aus. Tatsächlich war es aber so, dass wir die ganze Partie dominiert haben und um einiges stärker als gegen die Admira aufgetreten sind. Speziell freut es mich für Nuhiu, der bei den Fans nicht sehr hoch im Kurs steht, aber sein Vertrauen gerechtfertigt hat. Er hat jetzt zwei tolle Spiele abgeliefert. Das bedeutet aber nicht, dass er einen Stammplatz hat. Der fehlende Fan-Support ist sehr schade. Ich hoffe, dass sich das bald ändern wird."

Zum Seitenanfang» Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen