Vastic: "Wir haben immer an uns geglaubt"

Aufmacherbild

Ivica Vastic (Mattersburg-Trainer): "Wir haben heute mit dem Tor einen Top-Start erwischt. Salzburg hat in der zweiten Halbzeit mehr vom Spiel gehabt, sie waren vor allem bis zum Ausgleich stärker. Meine Mannschaft hat das 1:1 aber sehr gut weggesteckt. Wir haben immer an uns geglaubt. Und dann gelang Ibser ein sensationelles Tor. Heute hat es sehr gut geklappt."

Peter Zeidler (Salzburg-Trainer): "Gratulation an die kämpferische und taktische Superleistung an Mattersburg. Wir haben praktisch mit einem 0:1 begonnen. In diesen Sekunden waren wir unkonzentriert und hatten dann Probleme, unseren Rhythmus zu finden. Auch wenn das 1:0 durch Novak und Pink gut gemacht war, darf das nicht passieren. Wir werden das Spiel mit Video aufbereiten."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen