"Sind von Rapid auseinandergenommen worden"

Aufmacherbild
 

Heimo Pfeifenberger (Trainer Wr. Neustadt): "Ich bin sehr enttäuscht. Nach dem schnellen Tor haben wir uns eigentlich erfangen, haben einige Chancen gehabt. Nach der Pause sind wir von Rapid aber regelrecht auseinandergenommen worden. Wir sind vor allem nicht in die Zweikämpfe gekommen und haben nach dem dritten Tor auch den Kopf verloren. Auch in der Offensive hat nichts zusammengepasst. Das war einfach zu wenig gegen einen spielstarken Gegner. Bei uns geht es weiter mit dem Auf und Ab."

Zoran Barisic (Trainer Rapid): "Wir sind sehr gut ins Spiel gekommen, sind auch gleich in Führung gegangen. Dann haben wir den einen oder anderen Fehler gemacht und so auch das Gegentor bekommen. Dann haben wir uns aber doch wieder einige Chancen herausgespielt. Mit der Leistung nach der Pause bin ich hochzufrieden, wir haben verdient gewonnen. Ärgerlich ist nur die Gelb-Rote Karte für Louis Schaub. So darf man nicht agieren, wenn man schon eine Gelbe Karte hat. Wir freuen uns jetzt schon auf das Spiel am Samstag, auch wenn der WAC der große Favorit ist. Wichtig ist, dass wir eine gewisse Stabilität reinbekommen."

Zum Seitenanfang» Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen