Canadi: "Elfer und Rot war Fehlentscheidung"

Aufmacherbild
 

Damir Canadi (Trainer Altach): "Der Elfmeter und die Rote Karte waren Fehlentscheidungen, aber davor war auch die Hand bei Salzburg im Spiel, das wäre ein klarer Elfer für uns gewesen. Es war ein sehr gutes Bundesliga-Spiel. Wir haben nach dem schnellen Rückstand rasch zurückgefunden und sehr oft die richtigen Lösungen gefunden. Vieles hat heute funktioniert. Nach dem späten Gegentor ist es natürlich, dass man traurig ist. Aber mit etwas Abstand wird die Zufriedenheit überwiegen."

Adi Hütter (Trainer Salzburg): "Altach hat nach unserer schnellen Führung das Spiel in die Hand genommen. Wir haben nicht mehr geschafft, uns Ballbesitz zu erarbeiten. Letztendlich ist der Punkt trotz der Führung glücklich. Wir wollten hier aber unbedingt Meister werden. Mir hat imponiert, wie sich die Mannschaft zu zehnt aufgebäumt und gezeigt hat, dass sie nicht verlieren will. Der Elfmeter war ein Witz, mehr will und kann ich dazu nicht sagen."

Zum Seitenanfang» Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen