Baumgartner: "Es fehlte aber der letzte Pass und das Tor"

Aufmacherbild
 

Gerald Baumgartner: "Wir haben sehr druckvoll begonnen und haben in der Defensive nicht viel zugelassen. Es fehlte aber der letzte Pass und das Tor. Wir sind dann auch in der zweiten Spielhälfte sehr viel gelaufen, Altach war bei Kontern mit seinen schnellen Spielern jedoch ebenfalls gefährlich. Kamara hatte einige Situationen, wo er den Treffer hätte machen können, auch Harrer hatte eine gute Chance. Das Tor war heute wie vernagelt. Natürlich ist das Ergebnis nicht befriedigend."

Alexander Gorgon: "Wir sind in einer Phase, wo wir nicht so gut Fußball spielen, denn wir wollten uns mit einem Sieg aus der Mini-Krise herausschießen. Leider ist uns das nicht gelungen."

Damir Canadi: "Wir sind in der ersten Spielhälfte ganz schlecht in die Gänge gekommen und hatten sehr viel Respekt vor dem ganzen Umfeld. Nach einer halben Stunde konnten wir uns dann ein wenig befreien. In der zweiten Spielhälfte konnten wir in einigen Phasen unsere Qualitäten ausspielen. Ich denke, das Ergebnis ist gerecht. Wir sind als Außenseiter mit dem Punkt zufrieden."

Zum Seitenanfang» Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen