"So darfst du das nicht hergeben"

Aufmacherbild

Helgi Kolvidsson (Wr. Neustadt-Trainer): "Das 0:1 zwei Minuten nach der Pause hat uns aus der Bahn gebracht. Das war zu einfach und auch zu billig. So darfst du das nicht hergeben. Wir haben uns von diesem Schock nicht mehr wirklich erholt. In der zweiten Hälfte ist uns abgegangen, dass wir so kompakt waren wie davor."

Zoran Barisic (Rapid): "Mit der ersten Hälfte waren wir nicht zufrieden, das war ganz einfach zu wenig. Das haben wir in der zweiten Hälfte viel besser gemacht. Wir hätten den Sack schon viel früher zumachen müssen, da haben wir auch ein bisschen Pech gehabt. Aber in erster Linie zählt der Sieg. Die Freude über die zweite Hälfte überwiegt. Ich glaube, dass die Jungs in der zweiten Hälfte eine super Reaktion gezeigt haben. Wir haben gewusst, dass es ein wichtiges Spiel wird. Daher sind wir froh, dass wir da drübergekommen sind."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen