Kühbauer: "Haben verdient gewonnen"

Aufmacherbild
 

Dietmar Kühbauer (WAC-Trainer): "Man hat am Anfang gesehen, dass wir uns etwas schwertun. Wir sind erst ab der 30. Minute richtig ins Spiel gekommen. Es war wichtig, dass wir endlich wieder einmal in Führung gegangen sind. Nach der Pause hat es dann immer besser funktioniert und wir haben das 2:0 nachgelegt. Wir haben die Wiener Neustädter danach wieder etwas ins Spiel kommen lassen, aber die drei Punkte eingefahren und verdient gewonnen."

Helgi Kolvidsson (Wiener-Neustadt-Trainer): "Wir sind so ins Spiel gegangen, wie wir uns das vorgestellt haben. Wir hätten durch Hellquist eigentlich in Führung gehen können, haben stattdessen aber das 0:1 kassiert. Wir wollten in der zweiten Hälfte die Partie noch umdrehen, aber wir sind leider etwas unkonzentriert geworden. Die Serie der letzten Spiele interessiert mich nicht, ich finde es nur sehr schade, dass wir verloren haben."

Zum Seitenanfang» Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen