Kolvidsson: "Bin stolz auf die Mannschaft"

Aufmacherbild
 

Helgi Kolvidsson (Wiener-Neustadt-Trainer): "Wir haben vor allem in der ersten Hälfte sehr viel investiert. Wir sind gut aufgetreten und haben uns den Sieg verdient. Ich bin stolz auf die Mannschaft. Wir müssen nur auf uns und nicht auf die Admira schauen, aber es wäre natürlich nicht schlecht, wenn wir nicht als Letzter überwintern würden."

Damir Canadi (Altach-Trainer): "Es war eine typische 0:0-Partie. In der ersten Hälfte sind wir nicht so ins Spiel gekommen. Dem ersten Tor ist ein Abseits vorangegangen und die Elfer-Entscheidung war hart. Nach 60 Minuten haben wir mehr gemacht, nur im Strafraum waren wir nicht schlagkräftig genug. Jede Niederlage ärgert mich, aber mit unserer Gesamt-Ausbeute an Punkten bin ich sehr zufrieden."

Zum Seitenanfang» Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen