"Gratulation an Grödig, wir haben versagt"

Aufmacherbild
 

Herbert Gager (Austria-Trainer): "In der ersten Hälfte hat es sehr wenig Chancen auf beiden Seiten gegeben, in der zweiten Hälfte war das Spiel offener. Knackpunkt war das zweite Gegentor gleich nach unserem Ausgleich. Im Nachhinein ist das der Punkt, der fehlt. Der vergebene Elfer ist bitter, aber das kann im Fußball passieren. Wir haben von der ersten bis zur letzten Minute alles probiert. Einstellung und Wille haben heute sicher gepasst."

Zu seiner Zukunft: "Dazu kann ich nicht viel sagen, als Trainer ist man abhängig von den Entscheidungsträgern im Verein."

Darko Milanic (Sturm-Trainer): "Es war ein interessantes Spiel und am Ende sehr spannend. In der ersten Hälfte haben wir sehr gut kombiniert, waren ab der 30. Minute die bessere Mannschaft. In der zweiten Hälfte haben wir es zuerst aus der Hand gegeben, waren dann aber schnell wieder gefährlich. Die Leistung war sehr okay. Nach dem Spiel gegen St. Pölten haben wir miteinander geredet - heute haben wir als Mannschaft gespielt."

Thomas Parits (Sportvorstand Austria): "Es tut sehr weh, wir haben eine große Chance vergeben. Wir werden uns am Montag mit Gager zusammensetzen und eine Entscheidung treffen. Ich hatte ein gutes Gespräch mit dem Präsidenten, am Montag werden die Gremien entscheiden, wie es bei mir weitergeht."

Markus Kraetschmer (Wirtschaftsvorstand Austria): "Gratulation an Grödig, wir haben versagt. Jetzt muss die Analyse sehr tiefgreifend erfolgen. Wir werden einiges verändern müssen, um wieder in die Spur zu kommen. So wie die Mannschaft aufgetreten ist, hat sie den Sieg nicht verdient."

Heinz Lindner (Austria-Tormann): "Das ist eine klare Enttäuschung, wenn man sich vor Augen führt, dass wir zwei Matchbälle gehabt haben - in Grödig und heute gegen Sturm. Wahrscheinlich haben wir es nicht verdient. Aber es war ein anderes Spiel als in Grödig, wir haben es versucht und Engagement gezeigt. Die Bedingungen waren nicht leicht, aber wir haben trotzdem versucht, Fußball zu spielen."

Alexander Grünwald (Austria-Mittelfeldspieler/vergab Elfmeter): "Ich übernehme für den vergebenen Elfer die Verantwortung, das war mein Fehler. Wir waren mit Herz und Leidenschaft dabei. Umso bitterer ist es, dass es dann nicht gereicht hat."

Zum Seitenanfang» Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen