Gager: "Uns fehlt noch die Sicherheit"

Aufmacherbild
 

Dietmar Kühbauer: "In der ersten Hälfte war es ein Spiel, in dem wir nicht viel zugelassen haben, große Chancen waren auf beiden Seiten nicht da. In der zweiten Hälfte waren wir die aktivere Mannschaft, hatten auch Möglichkeiten, dass wir in Führung gehen und das Spiel zu unseren Gunsten entscheiden. Leider haben wir das verpasst. Die Austria wollte sehr viel pressen und offensiv spielen, davon hat man nicht sehr viel gesehen, wir haben die Räume sehr gut dicht gemacht. Ich muss meiner Mannschaft ein Lob aussprechen."

Herbert Gager: "In der ersten Hälfte hatten wir noch Probleme, vor allem sind wir mit den langen Bällen nicht zurecht gekommen und waren selber etwas statisch. In der zweiten Hälfte haben wir uns deutlich gesteigert, hätten auch das Tor machen können. Das hätte uns in unserer Situation viel geholfen, denn wir brauchen ein Erfolgserlebnis. Das Remis geht in Ordnung, der Gegner war gut organisiert und uns fehlt noch etwas die Sicherheit. Wir müssen uns das Erfolgserlebnis hart erarbeiten und Chancen wie jene von Holland müssen wir verwerten. Das Bemühen kann ich meiner Mannschaft nicht absprechen."

Zum Seitenanfang» Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen