Wenn alles in die Hose geht

Aufmacherbild
 

Zudem vergab Windbichler aus guter Distanz (69.). In der Schlussphase machten die Grödiger, die schon in Minute 54 bei einer Doppelchance von Boller und Nutz auf 3:0 erhöhen hätten können, noch alles klar.

Es kommt knüppeldick

Zuerst passte ein Nutz-Freistoß aus mehr als 20 Metern genau im Kreuzeck (77.), dann sorgte Zulechner nach Tomi-Vorarbeit aus kurzer Distanz für den 4:0-Endstand (88.).

Zu dem Zeitpunkt war bereits Abwehrspieler Daniel Drescher im Tor, da Leitner wegen Handspiels außerhalb des Strafraums bei einer Elsneg-Chance Rot sah (79.) und das Austauschkontingent der Hausherren schon erschöpft war.

Admira Grödig
Torschüsse Vier Spieler je 2 Elsneg, Salamon, Nutz je 3
Torschussvorlagen Schwab 6 Elsneg, Boller je 3
Ballkontakte Schwab 71 Tschernegg 72
Zweikampfquote Windbichler 70,6% (24/10) Leitgeb 75,0% (9/3)
Passquote Ebner 100% (15/0) Potzmann 88,6% (31/4)
Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen