Aufmacherbild
 

Dietmar Kühbauer (Trainer Admira): "Dieses Spiel haben wir gewinnen müssen und wir haben es auch verdienet gewonnen. Aber es war nicht zu übersehen, dass die Nerven auch mitgespielt haben. Entscheidend war der schnelle Ausgleich. Ich bin mit der Leistung der Mannschaft zufrieden. Wir sind aber noch nicht durch, es gibt noch 21 Punkte zu vergeben. "

Daniel Segovia (Doppel-Torschütze Admira): "Die drei Punkte sind sehr wichtig für die Mannschaft. Man muss jede Woche an den Sieg denken. Ich bin sehr glücklich über das Tor und den Sieg. Das gibt uns Selbstvertrauen für die nächsten Spiele."

Roland Kirchler (Trainer Innsbruck): "Mehr als drei Tore können wir auswärts einfach nicht machen, dass wir trotzdem verlieren, zeigt, dass etwas in der Defensive nicht klappt. Wir haben es der Admira zu leicht gemacht, Tore zu schießen. Aber im Abstiegskampf ist noch nichts passiert, nur die Admira ist vorläufig etwas weg."

Zum Seitenanfang» Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen