"Es fehlt die Entschlossenheit"

Aufmacherbild
 

Heimo Pfeifenberger (Trainer Wiener Neustadt): "Das Ergebnis war nicht unverdient für Mattersburg, aber ich bin unzufrieden. Wir hatten die besseren Chancen. Mit der ersten Hälfte war ich nicht zufrieden, die zweite war besser. Es fehlt aber die Entschlossenheit. Es geht für uns von Spiel zu Spiel."

Franz Lederer (Trainer Mattersburg): "Unser Minimalziel für dieses Spiel war ein Punkt. Wir wussten, dass es ein schwieriger Gang wird. Für ein Spiel für eine Stunde mit einem Mann weniger muss man zufrieden sein. Taktisch, von der Disziplin her und kämpferisch hat es gepasst. Es geht im Abstiegskampf nur darum, Punkte zu sammeln. Das ist unser weiteres Ziel."

Zum Seitenanfang» Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen