Schweitzer: "Sturm ist Meister der Effizienz"

Aufmacherbild
 

Peter Hyballa: "Die Mannschaft hat sich an die Strategie, die wir vorher besprochen hatten, gehalten, es hat gut funktioniert. Wir haben mit zwei Toren Unterschied gewonnen und das 1:2 war auch noch Abseits. Ried war aber wirklich gut, die bleiben uns auf den Fersen, da bin ich mir sicher. Der Tabellenstand ist mir egal, denn abgerechnet wird erst am 36. Spieltag."

Gerhard Schweitzer: "Sturm ist Meister der Effizienz. Wir haben in der ersten Hälfte bis auf die zwei Aktionen, die zu den Toren geführt haben, nichts zugelassen. Wir sind mit breiter Brust ins Spiel gegangen, haben viel ins Match investiert, hatten viele Spielanteile. Was wir abgeliefert haben, war sehr in Ordnung - bis zum Sechzehner. Vom Auftreten her war es die beste Auswärtsleistung im Herbst, nur die Chancen müssen wir einfach besser nützen."

Rubin Okotie: "Wir sind als Team aufgetreten, das ist das Wichtigste. Ich bin ja als Stürmer nur das letzte Glied in der Kette und habe eben zwei Tore gemacht."

Zum Seitenanfang» Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen