"Das frühe Tor wirkte wie eine Befreiung"

Aufmacherbild
 

Gerhard Schweitzer (Ried-Trainer): "Wir haben gar nicht viel anders gemacht. Die Mannschaft hat gezeigt was sie kann. Das frühe Tor wirkte wie eine Befreiung. Die erste halbe Stunde haben wir wie aus einem Guss gespielt. Ich hatte am Mittwoch ein gutes Gespräch mit Gartler, er hat seine Lehren daraus gezogen."

Rene Gartler (Ried-Stürmer, Hattrick-Schütze): "Einen Hattrick macht man nicht alle Tage. Wichtig war, gleich die erste Torchance zu nutzen. Unsere Leistung heute hat sich unter der Woche im Training abzeichnet, da haben wir vollen Einsatz gezeigt."

Franz Lederer (Mattersburg-Trainer): "Ich möchte jetzt nicht zu viel sagen, da hat sich zu viel aufgestaut. Man sollte in derselben Spielklasse nicht 1:6 verlieren. Bei allem Respekt vor Ried, doch sie sind nicht so einzustufen wie Salzburg oder die Austria. Wir sind vom Niveau mit dem Gegner gleichzusetzen."

Zum Seitenanfang» Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen