Kühbauer: "Wir waren zu harmlos

Aufmacherbild
 

Dietmar Kühbauer (Admira-Trainer): "Ried hat eine absolute Durchschnittsleistung für einen verdienten Sieg gereicht. Das ist sehr ärgerlich. Das, was uns vergangene Saison ausgezeichnet hat, haben wir nicht gezeigt. Wir waren zu harmlos. Aber die Welt geht nicht unter. Die Jungs haben die Qualität, dass wir am Donnerstag in der Europa League den Aufstieg schaffen."

Heinz Fuchsbichler (Ried-Trainer): "Die Mannschaft ist gut drauf, wir spielen momentan einen guten Fußball. Das gibt mir ein gutes Gefühl. Natürlich war auch der Spielverlauf mit der schnellen 2:0-Führung sehr glücklich für uns. Nach der Pause haben wir nicht mehr viel zugelassen. Die zwei Tore tun Rene Gartler natürlich gut, er hat eine sehr gute Phase. Aber es war wirklich eine geschlossen starke Mannschaftsleistung. Wir sind sehr froh, dass wir mit Gartler und Guillem zwei sehr gute Stürmer haben."

Rene Gartler (Ried-Doppel-Torschütze): "Ich bin sehr froh, dass wir so in die Saison gestartet sind. Ich weiß, was ich kann, und bin überzeugt von mir. Mit Ried habe ich einen Verein gefunden, der mir vertraut. Mit dieser Mannschaft ist sehr viel möglich, da steckt sehr viel Potenzial drinnen. Wenn wir von Verletzungen verschont bleiben, können wir in Meisterschaft, Cup und Europa League für Furore sorgen."

Zum Seitenanfang» Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen