Zulj wechselt zu Greuther Fürth

Aufmacherbild
 

Offensivmann Robert Zulj wechselt von Meister Salzburg zum deutschen Zweitligisten Greuther Fürth und unterschreibt einen Vertrag für drei Jahre. Der 22-Jährige war erst im Winter von der SV Ried in die Mozartstadt gekommen, zuletzt verdichteten sich die Gerüchte um einen Abgang. Rapid hatte der Oberösterreicher noch abgesagt. "Es war schon immer mein Traum in Deutschland zu spielen. Für mich ist der Wechsel zur Spielvereinigung genau der richtige Schritt", so der U21-Teamspieler.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen