Zulj-Entscheidung bis 10. Januar

Aufmacherbild

Die Transfer-Spekulationen um Robert Zulj werden bald ein Ende haben. Wie Ried-Manager Stefan Reiter klarstellt, wird noch verhandelt. Nach Gesprächen mit Salzburg befand er, dass "es in punkto Ablöse in die richtige Richtung gehen kann". Die selbst gesetzte Deadline ist laut Reiter der 10. Januar. Wenn bis dahin nicht Klarheit herrsche, "wird es keinen Transfer mehr geben". Aufgrund Sandro Wiesers Meniskus-Operation will Ried die Defensive via Transfermarkt verstärken.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen