Präsident der SV Ried tritt ab

Aufmacherbild
 

Die SV Ried bekommt einen neuen Präsidenten. Der derzeitige Amtsinhaber Johann Willminger wird bei der Jahreshauptversammlung am 21. Mai nicht mehr als Klubchef kandidieren. Der 56-Jährige wird in den kommenden Wochen einen Wahlvorschlag präsentieren. Willminger ist seit 2005 im Amt und hatte in der Vorwoche in Zusammenhang mit seiner Firma mit Rücktritt gedroht, dies aber gegenüber der Mannschaft revidiert. Nach einem Beschluss am Dienstag nimmt er nun im Mai endgültig seinen Hut.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen