Wacker kämpft um Hinterseer

Aufmacherbild

Wacker Innsbruck bemüht sich, Lukas Hinterseer längerfristig zu binden. Zuletzt wurde Interesse von Freiburg kolportiert, noch liegt aber keine offizielle Anfrage vor. Florian Klausner hofft auf einen Verbleib bis Sommer und darüber hinaus. "Wir haben ihm ein gutes Angebot für die Zukunft unterbreitet. Wir haben uns nach der Decke gestreckt, um ihm zu signalisieren, dass wir ihn länger halten wollen, und hoffen, dass er das nur schwer ausschlagen kann", so Wackers Sportdirektor in der "TT".

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen