Wacker und Dakovic trennen sich

Aufmacherbild

Wacker Innsbruck und Verteidiger Dario Dakovic gehen ab sofort getrennte Wege. Der 26-jährige Defensivspieler entschied sich, das vorgelegte Angebot der Tiroler nicht anzunehmen. Schon während der Frühjahrssaison teilte der Verteidiger seinen Entschluss, er würde sich gerne verändern, den Verantwortlichen mit, heißt es auf der Klub-Homepage. Dakovic absolvierte für die Innsbrucker insgesamt 62 Bundesliga-Spiele und erzielte dabei einen Treffer. Wohin es Dakovic zieht, ist noch unklar.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen