Wacker im Dienst der guten Sache

Aufmacherbild
 

Wacker stellt sich in den Dienst der guten Sache. Die Innsbrucker bestreiten am 7. Oktober um 19 Uhr ein Benefizspiel gegen Erste-Liga-Tabellenführer SCR Altach. Der Erlös aus dem Spiel im Gurgltalstadion in Imst geht zu Gunsten der Kinderkrebshilfe. "Es ist für uns Auftrag und Freude zugleich, zu Gunsten der Kinderkrebshilfe dieses Spiel zu absolvieren. Ein positiver Nebeneffekt ist natürlich auch, dass wir in der Länderspielpause im Rhythmus bleiben", so Sportdirektor Oliver Prudlo.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen