Kreuzbandriss bei Isaac Vorsah

Aufmacherbild

Bezüglich der Verletzung von Isaac Vorsah bewahrheiten sich die Befürchtungen. Der Verteidiger zog sich bei der 1:2-Cup-Blamage der Salzburger gegen Regionalligist Pasching einen Kreuzbandriss im rechten Knie zu. Eine MRI-Untersuchung am Mittwoch bestätigt die Diagnose. Am Freitag soll der 24-Jährige operiert werden. Dem Ghanaer droht damit eine rund sechsmontatige Pause. Vorsah hatte sich in der 64. Minute bei einem Zweikampf mit Daniel Sobkova verletzt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen