Hyballa fordert drei Punkte

Aufmacherbild
 

Sturm droht nach vier sieglosen Spielen den Anschluss an die Tabellenspitze zu verlieren. Ein Sieg in Wolfsberg (Samstag, 18:30 Uhr) ist für Trainer Peter Hyballa daher Pflicht. "Wir müssen geiler werden vor dem Tor. Und die Chancen endlich nutzen, effektiver werden", so der Deutsche, der womöglich auf Tobias Kainz (Zerrung) verzichten wird müssen. WAC-Coach Nenad Bjelica hatte nach zwei Pleiten zuletzt viel zu tun. "Wir müssen die Konzentration immer auf Topniveau halten", so der Kroate.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen