Wacker will nicht mehr verlieren

Aufmacherbild
 

Nach dem Sieg gegen Ried will Wacker-Trainer Kirchler die nächsten zwei Partien ungeschlagen bleiben. Vor dem Spiel in Mattersburg sagt er: "Die Defensivarbeit steht im Vordergrund, da haben wir im Training auch daran gearbeitet". Mattersburg-Coach Franz Lederer sieht der Partie trotz sechs Spielen ohne Sieg mit Optimismus entgegen. "Ich bin guter Dinge, auch wenn wir wissen, dass Innsbruck im Aufwind ist", so der Burgenländer. Sein Team hatte zuletzt beim 0:0 in Graz defensiv überzeugt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen